normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Theater für Senioren

 

Theaterprogramm 2016/2017

 

„Man spricht viel vom Theater,

aber wer nicht selbst darauf war,

kann sich keine Vorstellung davon machen.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Liebe Freundinnen und Freunde,

liebe Theaterfreunde,

 

Theater um ein Stück Welt zu begreifen - was könnte es Schöneres geben als Rechtfertigung des Theaters! Mit der Abwandlung des Zitats von Leonardo da Vinci möchten wir Ihnen, liebe Theaterfreunde, für die Teilnahme an unseren Theaterfahrten in der vergangenen Saison danken. So schön Rückblicke sein mögen, wir schauen nach vorn und stellen Ihnen nach der erfolgreichen Saison 2015/2016 mit Vergnügen den neuen Spielplan für die Spielzeit 2016/2017 vor. Die Teilnehmerzahlen in der vergangenen Spielzeit haben uns wieder gezeigt, dass wir eine bunte Mischung für Sie zusammenstellen konnten. Auch Ihre Rückmeldungen waren durchweg positiv und sind uns weiter Ansporn. Und wir hoffen natürlich, dass Sie die Welt noch längst nicht gänzlich begriffen haben und auch in der neuen Spielzeit begierig darauf sind, ein Stückchen mehr davon zu erfassen.

 

Vor Ihnen liegt der Spielplan für die kommende Saison 2016/2017 und wir hoffen, dass wir Ihnen wieder eine bunte Mischung aus Oper und Schauspiel zusammenstellen konnten und freuen uns auf viele Begegnungen mit Ihnen bei unseren Theaterfahrten.

 

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und uns eine erfolgreiche Spielzeit mit vielen Entdeckungen.

 

IHRE AWO IM KREIS PLÖN

 

Das Programmheft finden Sie auch hier als PDF-Dokument:Programm 2016-2017

 

 

 

Preise
Für die Vorstellungen gelten folgende Preise. Eine Buchung ist nur für Senioren (ab 65 Jahren) über unsere Ortsvereine möglich.

Schauspielhaus 17,50 Euro
Opernhaus 20,50 Euro
Aufpreis Gala: 1,00 EURO


Kontakt
Ihre Ansprechpartnerin:
Margrit Schlapkohl
AWO Kreisverband Plön e.V
Schönberger Landstraße 67
24232 Schönkirchen
Tel. (04348)917316 • Fax: (04348) 917333
E-Mail:

Oder wenden Sie sich an die MitarbeiterInnen in unseren Ortsvereinen