normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Krebsberatungsstelle

Rat und Hilfe für Krebsbetroffene
und ihre Angehörigen

 

Eine Krebserkrankung wirft viele drängende Fragen auf. Unser Anliegen ist es, Sie – als direkt oder indirekt von Krebs betroffenen Menschen -  zu stärken und stützen und Sie auf Ihrem Weg in Ihr selbstbestimmtes Leben mit und nach dem Krebs zu begleiten.

 

Wir beraten Sie vertraulich und kostenlos – auch im Krankenhaus oder bei Ihnen zuhause.

 

Hilfreiches wissen

 

  • In der Krebsberatung finden Sie hilfreiche Bücher, Broschüren und Adressen. Wir informieren und beraten Sie zu:
  • Reha/Anschlussheilbehandlung
  • Krankengeld/Rente
  • Finanzieller Unterstützung
  • Schwerbehindertenausweis
  • Selbsthilfegruppen
  • und vielem mehr. Gerne füllen wir entsprechende Anträge mit Ihnen gemeinsam aus.

 

Heilsames finden

 

In der Krebsberatung können Sie auf Ihre Weise über Ihre Fragen, Ängste, Hoffnungen und Wünsche sprechen.

Wir haben Zeit für Sie.

Zeit, Ihnen zuzuhören –

Zeit, um mit Ihnen zu schweigen.

Zeit für Ihre Gedanken,

Ihre Gefühle –

Zeit, um Zeit zu haben.

Gemeinsam mit Ihnen finden wir Wege, Ihre innere Stärke und Ihr Erfahrungswissen für Sie wieder zugänglich zu machen.

 

In unserer angeleiteten Gruppe „Gemeinsam gesunden“ begrüßen wir gerne alle, die Interesse an sanfter Bewegung, Entspannung und Gesprächen für Menschen mit und nach Krebs haben.

 

Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag: Persönliche Termine nach Vereinbarung 

Kontakt:
Krebsberatung für Betroffene, deren Angehörige und Freundinnen

 

Weiher Dipl. Sozialpädagogin
Frau Monika Weiher
Schönberger Landstr. 67 
24232 Schönkirchen
Tel.: 04348 / 9173 - 23
Fax: 04348 / 9173 - 33