BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ordentliche Kreiskonferenz in Krummbek

 

Am 10. September führte die AWO im Kreis Plön die ordentliche Kreiskonferenz in Krummbek durch. Rund 60 Delegierte und viele Gäste waren der Einladung gefolgt.

Unter anderem standen Wahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung. Zum Kreisvorsitzenden wurde erneut Kai Bellstedt aus Schönkirchen mit einem einstimmigen Ergebnis gewählt. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Christel Grünberg aus Wendtorf und Michael Koops aus Heikendorf gewählt. Das Vorstandsteam komplettieren die Beisitzer*innen Lenchen Hannesen-Pöhls (Schönkirchen), Jens Heinze (Mönkeberg), Thomas Menzel (Ascheberg-Plön) und Ute Willms (Mönkeberg).

Wolfgang Baasch und Kai Bellstedt

BU: Der Vorsitzende des Präsidiums des AWO Landesverbandes Wolfgang Baasch gratuliert dem Kai Bellstedt zur Wiederwahl

Zu den Gästen der Kreiskonferenz zählten auch der stellvertretende Kreispräsident Norbert Maroses, Dr. Kristian Klinck aus dem Deutschen Bundestag und Werner Kalinka aus dem schleswig-holsteinischen Landtag. Außerdem Prof. Dr. Rainer Fretschner von der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin, der auch den Fachvortrag zum Thema „Bilder vom Alter(n)“ hielt. Aus den Nachbarkreisverbänden waren Gesa Langfeldt aus Kiel und Peter Stark aus Rendsburg-Eckernförde anwesend.

 

Zur Freude des Kreisverbandes war auch die Ehrenvorsitzende des Landesverbandes, Hannelore Fojut, anwesend.         

Hannelore Fojut